Bruderschaft St. Christoph

sehen, helfen, handeln

Bruderschaftswochenende

Hand in Hand im Zeichen der Bruderschaft

Seit 1934 ist St. Christoph auch Schauplatz des alljährlichen Bruderschaftswochenendes, das ganz im Zeichen der Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und der traditionellen Autosegnung steht.

Alle Schwestern und Brüder erhalten Ehrungen für  15, 25, 35 und 50 jährige Mitgliedschaft. Die Auszeichnungen zur 25, 35 und 50 jährigen Mitgliedschaft werden persönlich im Rahmen eines festlichen Galaabends im Arlberg Hospiz Hotel überreicht.

Zur Autosegnung finden sich jedes Jahr zahlreiche Besucher ein. Die Landesregierungen von Tirol und Vorarlberg haben den Tag der Autosegnung (zweiter Sonntag im Juli) zur gemeinsamen Landesfeier erklärt. Zelebriert werden die Messe und die Autosegnung dabei abwechselnd von den Bischöfen von Innsbruck und Feldkirch.