Bruderschaft St. Christoph

sehen, helfen, handeln

Bergmesse Mattunjoch 2016

50 Jahre Bruderschaftskreuz am Mattunjoch

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Bruderschaftskreuzes am Mattunjoch feierte die Bruderschaft St. Christoph am Samstag, den 9. Juli 2016 um 14.00 Uhr eine Bergmesse. Die Messe wurde von Abt German Erd aus Stams zelebriert. Den feierlichen Rahmen gestalteten die Musikkapelle und die Schützenkompanie St. Anton. Zahlreiche Schwestern und Brüder wohnten dem würdevollen Anlass bei.

Zur Geschichte des Bergkreuzes:

Im Jahr 1965 beschloss der Bruderschaftsrat am Mattunjoch am Arlberg ein Bergreuz in Gedenken an Heinrich Findelkind, dem Gründer der Bruderschaft, zu errichten.

Aufgestellt wurde das von Zimmermeister Bernold Scalet gebaute Kreuz am Mittwoch, dem 15. Juni 1966 von Bruderschaftsmeister Adolf Werner und den Bruderschaftsmitgliedern Herbert Matt, Edi Haueis, Otto Schmid und Gernot Reuckl. Die Bergbahnen St. Anton erklärten sich bereit, das Kreuz kostenlos zum Aufstellungsplatz am Mattunjoch zu transportieren.

 

 

Foto: Bergbahnen St. Anton